Mitglieder des UHCD einstimmig für die Fusion

Die 80 anwesenden Mitglieder des UHC Dietlikon stimmten in der Klotener Ruebisbach am Montag Abend einstimmig der Fusion mit den Kloten-Bülach Jets zu.


Nachdem der Vorstand des UHCD am 05.02.2018 bereits den Auftrag erhielt, die Fusion mit den Kloten-Bülach Jets voranzutreiben, mussten die Mitglieder des UHC Dietlikon am Montag Abend in Kloten noch dem Fusionsvertrag zwischen beiden Vereinen zustimmen.

Die Klotener, welcher auf der einen Seite der Tribüne Platz genommen hatten, stimmten zuerst einstimmig der Fusion zu. Kurz danach wurde der Fusionsvertrag auch von den auf der andern Seite der Tribüne anwesenden Dietlikern einstimmig genehmigt.

Die Vorbereitungen für die Fusion sind bereits weit vorangeschritten. Die neuen Statuten, ein Leitbild und eine Wegleitung wurden bereits von beiden Vorständen gemeinsam erarbeitet. Ab 01.05.2018 werden beide Vereine unter dem neuen Vereinsnamen Kloten-Dietlikon Jets auftreten.