Damen NLA

Die erste Damenmannschaft des UHC Dietlikon spielt seit der Saison 1998/1999 in der höchsten Spielklasse.

Seit dem hat das Team sechs Mal den Schweizermeister Titel (zuletzt 2017) gewonnen und acht Mal den Schweizer Cup, davon die letzten drei in den Jahren 2015, 2016, und 2017. In den Jahren 2015 und 2016 gewann Dietlikon den neu geschaffenen Supercup, in welchem der Cupsieger auf den Schweizermeister trifft. Die mit Abstand grössten Erfolge sind jedoch der Gewinn des Europacup in den Jahren 2007 und 2008 jeweils gegen den Schwedischen Meister IKSU aus Umea.

Werbung

Letzte Newseinträge

Gämperli MVP der Saison 16/17

Die 22-jährige Thurgauerin in Diensten des UHC Dietlikon wurde zur wichtigsten Spielerin der vergangenen Saison gekührt.

Streiff bleibt, Walter zu den Skorps

Die 30-jährige Bündnerin Andrea Streiff bleibt eine weitere Saison beim UHC Dietlikon, während es die ehemalige U19-Nationalspielerin Tanja Walter ins Emmental zieht.

Suter mit Comeback, Güttinger hört auf

Nach drei Jahren Pause kehrt Julia Suter zum Spitzenunihockey zurück. Gleichzeitig beendet Karin Güttinger ihre Karriere.

Spielplan

RundeDatumOrtHeimGast
Es gibt aktuell keine Spiele.

Resultate

RundeHeimGastResultat

Rangliste

RangTeamSpSSnVNnVNTTDP
1Aergera Giffers000000:000
2R.A. Rychenberg Winterthur000000:000
3Skorpion Emmental Zollbrück000000:000
4UH Red Lions Frauenfeld000000:000
5UHC Dietlikon000000:000
6Unihockey Berner Oberland000000:000
7Waldkirch-St. Gallen000000:000
8Wizards Bern Burgdorf000000:000
9Zug United000000:000
10piranha chur000000:000

Kontakt