Vier UHCD Spielerinnen an der WM

Die Würfel sind gefallen: Cheftrainer Sascha Brendler hat seine Wahl getroffen und das Kader für die Frauen-Weltmeisterschaft in Tschechien vom 7. bis 15. Dezember bekanntgegeben.


Gut drei Wochen vor der Damen-Weltmeisterschaft in Tschechien steht das WM-Kader der Schweiz. Cheftrainer Sascha Brendler hat sich für 20 Spielerinnen entschieden. Die Schweiz trifft in der Gruppenphase der WM auf Lettland, Tschechien und Norwegen. Die Gruppenspiele finden in Brno statt, die Playoffs werden in Ostrava ausgetragen.

Mit von der Partie sind auch vier UHCD Spielerinnen. Monika Schmid, Janine Wüthrich, Nina Bärtschi und Rebecca Hermann vertreten die Gelb-Blauen an der WM. Nicht zu vergessen sind auch die langjährigen UHCD Spielerinnen Céline Chalverat, Michelle Wiki, Tanja Stella und Christine Zimmermann.

Aufgebot für die WM in Tschechien

GoalieBircher Helen, Schmid Monika,
VerteidigerWüthrich Janine, Nötzli Silvana, Kern Andrea, Rüttimann Corin, Zimmermann Christine, Marti Flurina, Bürgi Laura,
StürmerWiki Michelle, Mischler Brigitte, Bärtschi Nina, Stella Tanja, Chalverat Céline, Scheidegger Margrit, Frick Alexandra, Ulber Seraina, Zwinggi Katrin, Putzi Sonja, Hermann Rebecca,