Zweiter Sieg im zweiten Spiel für U17

Die U17 Juniorinnen des UHC Dietlikon gewinnen in der Dietliker Hüenerweid gegen Floorball Uri mit 7:1.


Die Zürcher Unterländerinnen starteten sehr konzentriert in das Spiel und erzielten nach wenigen Minuten das erste Tor der Partie. Nach diesem Tor powerte der UHCD weiter und erzielte bis zur ersten Pause noch weitere 3 Treffer und liess keines zu.

Auch im zweiten Drittel gingen die jungen Dietlikerinnen konzentriert zu Werke und erspielten sich weiterhin gute Tormöglichkeiten, welche jedoch alle ausgelassen wurden. Uri seinerseits versuchte mit Kontern den Anschluss zu finden, scheiterte aber immer wieder an Dietlikons Torhüterin oder an den Verteidigungsreihen des UHCD. Die Gelb-Blauen gestalteten ihre Angriffe etwas erfolgreicher und netzten noch zwei weitere Male ein.

Im letzten Spielabschnitt verwaltete der UHCD den 6:0 Vorsprung sicher schoss noch ein weiteres Tor und stand bis auf ein Gegentor weiterhin solide in der Defensive. Dietlikon gewann damit das zweite Saisonspiel mit 7:1.