Sieg im Spitzenkampf

Dietlikons C-Juniorinnen sichern sich mit zwei weiteren Siegen in Urdorf die Tabellenspitze.


Schnell führten die jungen Dietlikerinnen gegen Floorball Lioness II mit 2:0. Unkonzentriertheiten in den Reihen der Zürcher Unterländerinnen führten allerdings zu unnötigen Gegentoren. Dennoch konnten die Gelb-Blauen mit einer 4:2 Führung in die Pause. Auch nach der Pause agierten die Dietlikerinnen weiterhin schläfrig. 10 Minuten vor Ende stellten die Coaches daher auf 2 Linien um, was schlussendlich den Unterschied machte. In diesen 10 Minuten gelangen dem UHCD weitere 9 Tore, was gleichbedeutend mit einem 13:4 Sieg war.

Dann stand der Spitzenkampf gegen die Hot Chilis Rümlang-Regensdorf an. Dietlikon startete perfekt in die Partie. Nach 5 Sekunden stand es bereits 1:0. Danach spielten die Dietlikerinnen weiterhin sehr gut weiter und bauten den Vorsprung gar auf 6:2 aus. Wiederum kleine Fehler brachten die Gegnerinnen zurück ins Spiel. Bis auf 6:5 kamen die Chilis an den UHCD heran, doch kurz vor Schluss machten die Dietlikerinnen mit dem 7:5 alles klar.

Dietlikon ist nach diesen beiden Siegen weiterhin ungeschlagen (8 Siege in Folge) und hat dank dem Sieg im Spitzenspiel die alleinige Tabellenführung übernommen.