C Juniorinnen qualifizieren sich ungeschlagen für die Finalrunde

Mit zwei Siegen in Winterthur gelingt den Juniorinnen C die bisher perfekte Saison. Sie ziehen ungeschlagen in die Finalrunde ein.


Zwar war die Qualifikation für die Finalrunde schon vor den letzten beiden Spielen so gut wie sicher, dennoch motivierten die Trainer ihre Juniorinnen noch einmal alles zu geben.

Die Hot Chilis starteten besser ins Spiel als der UHCD. Sie scheiterten aber immer wieder an der Torhüterin der Dietlikerinnen. Trotzdem waren es die Gelb-Blauen, welche das erste Tor der Partie schiessen konnten. Der Führungstreffer war die Initialzündung, denn danach fand das Team besser ins Spiel. Beide Teams erspielten sich bis zur Pause einige Tormöglichkeiten, welche auf beiden Seiten zu je einem Tor führten. Mit 2:1 ging es in die erste Pause.

Für die zweite Spielhälfte forderten die Trainer mehr Tempo und Druck von ihren Spielerinnen. Dietlikon startete danach wie die Feuerwehr in die zweite Halbzeit und konnte sich schon bald mit 6:1 absetzen. Durch diese schnellen Tore war der Bann der Chilis gebrochen. Die Dietlikerinnen brachten am Ende einen klaren 10:1 Sieg nach Hause.

Im zweiten Spiel des Tages kam es zum Derby gegen den UHC Bassersdorf. Der UHCD startete dieses Mal konzentrierter ins Spiel und übernahm sofort das Spieldiktat. Mit ihrem Tempospiel überforderten die Dietlikerinnen ihre Gegnerinnen und gingen schnell mit 3:0 in Führung. Bassersdorf versuchte zu reagieren, scheiterte aber an Dietlikons Defensive oder Torhüterin. Am Ende der ersten Spielhälfte stand ein 6:1 zu Buche.

Nach der Pause nahm Dietlikon etwas Tempo raus, was dennoch zu zwei weiteren Toren reichte. Zudem konnte das eigene Tor gut verteidigt werden. Den Rest des Spiels konnten die jungen Dietlikerinnen sicher über die Zeit bringen und mit 8:1 gewinnen. Die Freude beim Trainerstaff und den Spielerinnen war riesig. Mit diesen beiden Siegen reist der UHCD ungeschlagen zur Finalrunde. Für ihre grossartigen Leistungen erhielten alle Spielerinnen eine “I love UHCD” Brille, mit welcher auch auf dem Siegerbild posiert wurde.