C-Juniorinnen mit 30. Sieg in Folge

Die Juniorinnen C des UHC Dietlikon schlugen den ärgsten Konkurrenten von Bassersdorf-Nürensdorf im Spitzenspiel mit 3:2, es war der insgesamt 30. Vollerfolg hintereinander.


Um das Jahr abzuschliessen trafen die C-Juniorinnen des UHCD im absoluten Spitzenkampf und letzten Spiel der Vorrunde auf den Nachbar Bassersdorf-Nürensdorf. Mit einem Sieg hätten sich die Blau-Gelben zum alleinigen Tabellenführer machen können und die Rückrunde von Vorne weg in Angriff nehmen. Das Spiel hätte aus Dietliker Sicht nicht besser beginnen können und plötzlich führten sie mit 3:0. Es sah sehr gut aus für Dietlikon, sie waren den Gegnerinnen immer einen Schritt voraus. Mit der Zeit kamen die Bassersdorferinnen dann besser in die Partie und verkürzten gar auf 3:2. Dabei blieb es jedoch bis zum Schluss und der UHCD brachte den wichtigen Sieg ins Trockene.

Damit schafften die Juniorinnen C ihren 30. Meisterschaftssieg in Folge und befinden sich weiterhin auf guten Weg den Schweizer Meistertitel zu verteidigen. In der Tabelle haben die Dietlikerinnen zwei Punkte Vorsprung auf den ersten Verfolger und nach neun Spielen bereits ein positives Torverhältnis von +100. So kann es im nächsten Jahr und damit der Rückrunde weitergehen!