Gruppensieger dank Doppelsieg zum Abschluss

Die U16C der Jets gewinnen die letzten beiden Spiele und sind damit Gruppensieger.


Nicht weniger als 12 Siege aus 16 Spiele konnten die U16C-Jungs feiern und liessen sich auch in der abschliessenden Doppelrunde – im Fernduell gegen das punktgleiche Fricktal – nicht aus der Ruhe bringen. Nachdem die U16B eine Liga höher den zweiten Platz belegte, konnte das Team um das Trainer-Quartett Severin Brandenberger, Karsten Dittrich, Jürg Looser und Simon Krägi mit dem Gruppensieg die Erfolgsstory des U16-Nachwuchses weiterschreiben.
Da die Jets bereits ein Team in der U16B stellen, hat sich der Vorstand gegen ein zweites Team im „B“ entschieden. Das zweite Team der U16 bleibt somit auch in der nächsten Saison in der Stärkeklasse „C“. Wir gratulieren dem Team und dem Coaching-Staff herzlichen zum Gruppensieg!