UHC Dietlikon nimmt den Spielbetrieb wieder auf

Das NLA-Damen des UHC Dietlikon nehmen morgen Samstag den Spielbetrieb wieder auf. Nach der Weihnachtspause tritt der Tabellenzweite zu Hause um 17 Uhr gegen den Tabellenvierten Zug United an.


Zweimal trafen die beiden Teams diese Saison aufeinander. Im ersten Spiel siegte Dietlikon deutlich mit 3:0. Im zweiten Spiel an den Uster Games bekundeten die Zürcher Unterländerinnen mehr Mühe und konnten das Spiel erst nach Verlängerung mit 5:4 entscheiden.

Die Spiele gegen die Zugerinnen waren auch in der Vergangenheit immer eine knappe Angelegenheit oder gar ein Stolperstein für die Dietlikerinnen. Zug hat auf diese Saison hin erfolgreich viele junge Spielerinnen ins Fanionteam eingebaut und hält sich in der Tabelle wacker im vorderen Mittelfeld.

Spielbeginn ist 17 Uhr in der Hüenerweid in Dietlikon.