Saisonstart in Zug

Am kommenden Samstag beginnt in Zug die neue Saison für das NLA-Team von Simone Berner. Mit Zug wartet ein hartnäckiger Gegner auf den amtierenden Supercup- und Cupsieger.


Im Gegensatz zu den Zugerinnen konnten die Dietlikerinnen mit dem Supercup bereits einen Ernstkampf bestreiten. Wie die Vergangenheit zeigte darf Zug United keinesfalls unterschätzt werden. Sowohl Zug als auch Dietlikon haben auf diese Saison hin vermehrt Juniorinnen ins Kader eingebaut. Dennoch ist die Favoritenrolle wohl eher dem UHC Dietlikon zu zuschreiben.

Über Resultate in der Vorbereitung von Zug United ist wenig bekannt, nur dass die Kaderplanung früh abgeschlossen werden konnte und das Team dadurch schon früh miteinander trainieren konnte. Die Mechanismen bei Zug dürften daher schon gut greifen.

Am Samstag, 17.09.2016 um 19.30 geht es in der Sporthalle Dorfmatt in Rotkreuz los. Spätestens dann wissen wir mehr.