Linn Lundström im Training von Limmattal

Limmattaler Junioren trainieren mit Lundström und Jansson

Mitte Februar kamen die Juniorinnen und Junioren von Unihockey Limmattal ein erstes Mal in den Genuss mit Nationaltrainer David Jansson. 4 Wochen später auch noch mit Weltmeisterin und UHCD-Spielerin Linn Lundström.


Eigentlich hätte das Training mit Linn Lundström Anfangs Februar stattfinden sollen. Aufgrund einer Erkrankung konnte sie das Training nicht leiten. Trotzdem mussten die Limmattaler Juniorinnen und Junioren nicht auf ein Training mit einer Unihockey-Persönlichkeit verzichten. Lundströms Freund und Schweizer Nationaltrainer David Jansson sprang für sie ein.

Organisator und Trainer Florian Saluz zog im Bericht der Limmattaler Zeitung Bilanz:

Es geht ja bei diesen Trainings nicht nur um die Ausbildung der Kids, sondern auch um den Event als solchen. Wenn du den Jugendlichen in die Gesichter siehst und ihre Begeisterung spürst, dann weisst du, dass das für sie ein unvergessliches Erlebnis ist.
Florian Saluz, Trainer und Organisator

Und so kamen die Juniorinnen und Junioren nicht nur in einem, sondern in zwei Trainings voll auf ihre Kosten. Die frisch gebackene Cupsiegerin Lundström holte das versprochene Training am vergangenen Donnerstag nach. Wie bereits im Training mit Jansson entschädigte nicht nur das Präsent von Limmatal, nein auch die leuchtenden Kinderaugen während dem Training.