Tanja Stella (Nr. 12, UHC Dietlikon) zieht an Jael Koller (Nr. 17, Red Ants Rychenberg Winterthur) vorbei

Dietlikon startet in die Playoff Halbfinals

Morgen Samstag starten für die Damen des UHC Dietlikon zu Hause die Playoff Halbfinals gegen den Kantonsrivalen Red Ants Rychenberg Winterthur.


Nachdem sich Dietlikon in den Viertelfinals gegen Aergera Giffers deutlich durchsetzte, wartet im Halbfinale der Kantonsrivale Red Ants Rychenberg Winterthur. Die Winterthurerinnen legten nach dem Comeback von Andrea Kern einen regelrechten Steigerungslauf hin und rangen in den Viertelfinals Skorpion Emmental Zollbrück in 5 Spielen nieder.

Alle Spiele abgelaufenen Qualifikation gewann der UHC Dietlikon gegen die Red Ants. Insgesamt steht ein Torverhältnis von 16:8 zu Buche. Und auch im Cup Halbfinal bezwang das Team von Simone Berner die Eulachstädterinnen mit 7:4.

Das erste Spiel findet morgen Samstag um 20 Uhr in der Hüenerweid in Dietlikon statt. Dann wird sich zeigen, ob Winterthur den Steigerungslauf fortsetzen kann oder jäh vom UHC Dietlikon gebremst wird.