Dietlikon qualifiziert sich für den Halbfinal

Nach dem 6:0 zu Hause in Dietlikon gegen Aergera Giffers steht der UHC Dietlikon im Halbfinal.


Für das Team von Simone Berner ist es bereits die 8. Halbfinalqualifikation en Suite.

Beide Teams begannen nervös, ein Spiel wollte sich nicht so recht entwickeln. Nach einem Doppelschlag in der 15. und 16. Minute beruhigte sich das Geschehen und Dietlikon nahm das Heft in die Hand. Beim 1:0 traf Isabelle Gerig nach einem Drehschuss herrlich ins obere Eck. Das 2:0 erzielte Verteidigerin Janine Wüthrich nach einem Distanzschuss von der “blauen Linie”. Isabelle Gerig schoss in der 20. Minute mit einem technisch anspruchsvolley Volley das 3:0.

Im zweiten Drittel fielen zwei weitere Tore. In der 32. Minute verzögerte Andrea Gämperli geschickt und traf sehenswert ins weite hohe Eck. Beim 5:0 war dann Topscorerin Michelle Wiki zur Stelle. Sie wurde von Isabelle Gerig im Slot mustergültig bedient und schloss mit einem One-Timer ab.

Im letzten Spielabschnitt gabs eine Premiere zu sehen. Simone Berner gab allen drei U21-Spielerinnen ihr Vertrauen. Dieses wurde mit dem ersten NLA-Treffer zum 6:0 Endstand von Deborah Frei zurückbezahlt. Jill Münger welche im Tor stand, kam zu einem Shutout. Es war bereits der zweite in Serie.

Jill Münger erhielt für ihre Leistung den Best-Player Preis und sagte nach dem Spiel:

Am Anfang begann das Spiel hektisch und war teils sehr unkontrolliert. Die ersten beiden Tore gaben uns aber die Sicherheit im Spiel. Der Schlüssel im heutigen Spiel war, dass wir die Konter von Aergera sehr gut im Griff hatten und mehrheitlich unterbinden konnten.
Jill Münger, Torhüterin UHC Dietlikon

Im Halbfinal trifft der UHCD auf Wizards Bern Burgdorf.


UHC Dietlikon - Aergera Giffers 6:0 (3:0, 2:0, 1:0)
Hüenerweid, Dietlikon. 93 Zuschauer. SR Lieberherr/Rhöös.
Tore: 15. I. Gerig (M. Wiki) 1:0. 16. J. Wüthrich (J. Suter) 2:0. 20. I. Gerig (M. Wiki) 3:0. 32. A. Gämperli 4:0. 37. M. Wiki (I. Gerig) 5:0. 44. D. Frei (A. Gämperli) 6:0.
Strafen: 2mal 2 Minuten gegen UHC Dietlikon. keine Strafen.